Sei ein Fuchs, geh zum Wolf

Mo-Fr: 7:30 bis 18:00 Uhr

Sehr geehrtes Team des Sanitätshauses Wolf,

für die mir erwiesene Hilfe in den Monaten März, Mai und Juni diesen Jahres – also noch größtenteils unter den Corona Bedingungen – möchte ich mich nun endlich bedanken.
Bedanken dafür, dass ihr Sanitätshaus unkompliziert mit ihren motivierten Mitarbeitern und den wirksamen Verbandsmaterialien geholfen haben, in einer Situation der unbedingt notwendigen Wundversorgung wegen einer hochgradigen Wundrose, als mir Ärzte mitteilten, dass eine solche intensive Wundversorgung kaum stationär zu leisten sei und ein Absetzen meines Unterschenkels möglich würde.

Insbesondere mit dem Einsatz von Julia Brandt als Wundschwester ermöglichen sie eine solche Verbesserung und schließlich Heilung, dass später Ärzte – denen ich das Ergebnis ihrer Versorgung zeigte von kleinen Wunden sprachen. Ihrem Sanitätshaus mit solch professionellen Mitarbeitern wünsche ich weiter viel Erfolg beim Dienst an ihrer Kundschaft.

Mit freundlichen Grüßen – bleiben Sie gesund!